Beluga Kaviar

Der Rogen des Beluga Störs ist sicherlich der bekannteste der Welt. Sein hoher Preis rührt von der langen Aufzucht denn während manche Störarten bereits nach wenigen Jahren geschlechtsreif sind, ist der Beluga Stör mit 12 – 15 Jahren erst bereit den kostbaren Rogen zu tragen. Der Beluga Kaviar ist mit einer Korngröße von knapp 4 mm der größte unter den Kaviarsorten und geschmacklich bietet er einen Hochgenuss.

Vergleicht man hier die anderen Kaviarsorten wie z.B. den Osietra des Acipenser Baerii, der gerade einmal auf eine Korngröße von 2,5 mm kommt, ist das Korn des Belugas deutlich mächtiger. Durch die sehr dünne Membran der einzelnen Eier platzen sie regelrecht im Mund und entfalten somit ihren einzigartigen Charakter.